Predigt vom 18.09.2022 von Pfarrer Daniel Zindel