Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Fideris

Aktuelles

Kirchgemeinde- versammlungen

Kirchgemeindeversammlung am 4. November 2020 um 20.00 h in der Kirche! ... WEITERLESEN

Aktuarin gesucht

Wir suchen dringend Unterstützung! ... WEITERLESEN

Reservation Kirchgemeindesaal

Bei Interesse mieten Sie unseren Saal. ... WEITERLESEN

Aktion Weihnachtspäckli

Weihnachtsfreude - jetzt erst recht! Abgabetermin in Fideris bis am 13. November 13.00 h im Pfarrhaus (Schuhraum) Kontakt: Sandra Auer ... WEITERLESEN

Eine leere Kanzel

Seit August läuft unser Pfarramt "auf Schwachstrom". ... WEITERLESEN

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag, Gott ist mit uns am Abend und Morgen, und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhöffer

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Fideris

News

Anita Joos Eyre hilft einer geflüchteten syrischen Familie Anschluss in Graubünden zu finden.

Anita Joos Eyre erzählt, warum sie jede Woche eine syrische Familie im Rahmen des Projektes «eins zu eins» beim Schweizerischen Roten Kreuz Graubünden, besucht.

... WEITERLESEN

In Andeer arbeiten Kirche und Politik Hand in Hand. So lassen sich grosse Projekte umsetzen.

In Andeer arbeiten Kirche und Politik Hand in Hand. Mit ein Grund, weshalb sich im Schamsertal Ideen gut umsetzen lassen.

... WEITERLESEN

«Wir brechen unser Gesetz, wir setzen Grundrechte aufs Spiel»

Nach dem Flüchtlingsdrama auf Lesbos fordert Migrations-Experte Gerald Knaus eine Evakuierung der Lager auf den Inseln und eine Neuauflage des Türkei-Griechenland-Abkommens.

... WEITERLESEN

Synode holt Frauenkonferenz in die Untersuchungskommission

Die Synode öffnet die Untersuchungskommission zu den Rücktritten von Gottfried Locher und Sabine Brändlin für die Frauenkonferenz. Dafür war ein Grundsatzentscheid nötig.

... WEITERLESEN

Gibt es selbstbestimmte Prostitution? Eine Sexarbeiterin aus Chur erzählt.

Kann Prostitution selbstbestimmt sein? Darüber sind sich auch Frauenrechtsorganisationen uneinig. «reformiert.» traf eine Sexarbeiterin, die seit 30 Jahren Sex verkauft.

... WEITERLESEN

Turbulenter Start nach der Gründung von «Refurmo» im Oberengadin

Drei Jahre nach dem Zusammenschluss zu «Refurmo» gibt es vor allem eins:  Kündigungen. Menschen, die in der Kirche mitarbeiten, äussern sich jetzt dazu.

... WEITERLESEN

Turbulenter Start nach der Gründung von «Refurmo» im Oberengadin

Drei Jahre nach dem Zusammenschluss zu «Refurmo» gibt es vor allem eins:  Kündigungen. Menschen, die in der Kirche mitarbeiten, äussern sich jetzt dazu.

... WEITERLESEN

Die Vorstellung, von bösen Geistern besessen zu sein, ist nach wie vor lebendig, auch in der Schweiz

Die reformierte Theologie kennt keine Dämonen. Trotzdem fühlen sich auch
 heute noch Menschen von bösen Kräften besessen und suchen Hilfe bei Befreiungsdiensten.

... WEITERLESEN

Yves Theiler und Uwe Steinmetz kommen nach Graubünden

Der Schweizer Jazzpianist Yves Theiler und der deutsche Jazzsaxofonist Uwe Stein­metz interpretieren Musik von Zwingli.

... WEITERLESEN

Tourismus und Kirche könnten noch besser zusammen arbeiten

Der Tourismus in Graubünden rüstet sich für die Sommer­saison und die Kirche zieht mit. Der neu gegrün­dete Verein Kirchen und Tourismus Schweiz will die Akteure besser vernetzen.

... WEITERLESEN

Der Theologiekurs für Laien neu im Blended Learning

Digitale Formen für den Theologiekurs sollen mehr Interessierte erreichen. Kursleiter Jörg Lanckau nutzte die Corona-bedingte Pause für die Weiterentwicklung zum Blended Learning.

... WEITERLESEN

Jeder Frau in der Bibel ein Gedicht widmen

Désirée Bergauer-Dippenaars Weg von der Missionarstochter aus Taiwan zur Pfarrerin in Untervaz hat eine Konstante: die Poesie. Allen Frauen der Bibel widmet sie ein Gedicht.

... WEITERLESEN
Quelle: reformiert.info

«Missbrauch und Grenzverletzungen haben in der Kirche keinen Platz»

In einem Grundsatzpapier mahnen die Evangelischen Frauen sieben zentrale Werte für den Umgang mit Grenzverletzungen an. Hintergrund sind die Ereignisse in der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, die der Verband «besorgt» verfolgt. ... WEITERLESEN

CVP verabschiedet sich vom «C» im Namen

Bei einer Urnenabstimmung haben die Mitglieder der CVP Schweiz mit 60,6 Prozent Ja-Stimmen für den neuen Namen «Die Mitte» votiert. Damit muss der Namenswechsel einzig noch von der Delegiertenversammlung bestätigt werden. ... WEITERLESEN

Gewalt an Kindern ist an der Tagesordnung

Körperliche oder psychische Gewalt gegen Kinder gehören in der Schweiz zum Erziehungsalltag. Laut einer Studie der Universität Freiburg ist jedes vierte Kind betroffen. ... WEITERLESEN

Cevi Zürich unterstützt Flüchtlingshilfe in Armenien

Der christliche Jugendverein Cevi Zürich unterstützt seine Partnerorganisation in Armenien dabei, Kriegsflüchtlinge aus Bergkarabach zu versorgen. In dem neu eskalierten Konflikt im Südkaukasus droht eine humanitäre Katastrophe. ... WEITERLESEN

Tessiner Kirche sagt zweimal Ja

Die Chiesa evangelica riformata in Ticino unterstützt beide Volksinitiativen, die am 29. November zur Abstimmung kommen. Ausserdem bekundet sie Unmut über Änderungen im Programm von RSI. ... WEITERLESEN

Debatte um Reparations­zahlungen in den USA neu entbrannt

Polizeigewalt, Armut, Benachteiligung: Die Black-Lives-Matter-Bewegung hat in den USA auch die Forderung nach Reparationen für die Sklaverei neu befeuert. Manche Kirchen nehmen das Thema sehr ernst. ... WEITERLESEN

Neuer Verein für Schweizer Kirche in Israel gegründet

Der «Verein Evangelische Schweizer Kirche in Israel» will Aus- und Weiterbildungen in Israel und der Schweiz anbieten. Doch auch ein Pfarramt in Jerusalem ist angedacht. ... WEITERLESEN

Filmtipp: «Beyto»

In «Beyto» sitzt der gleichnamige Protagonist in der Klemme zwischen zwei Kulturen und zwischen zwei geliebten Menschen. Aber ein Ausweg zeichnet sich ab. ... WEITERLESEN

Gewölbe im Berner Münster muss restauriert werden

Im Mittelschiff des Berner Münsters wird zu Beginn des kommenden Jahres ein riesiges Gerüst aufgestellt. Denn 120 Jahre nach der letzten Restaurierung muss das Gewölbe umfassend konserviert und gereinigt werden. ... WEITERLESEN

Zwei Kandidaten für Luzerner Synodalrats-Präsidium

Am 18. November wählt die Synode der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Luzern einen neuen Präsidenten. Nun sind die Kandidaten bekannt. ... WEITERLESEN

Aargauer Sozialpreis für offene Werkstatt

Der Verein «Prozessor» aus Aarau gewinnt den Sozialpreis 2020, der von der Aargauer Landeskirche und von Benevol Aargau vergeben wird. Damit soll freiwilliges Engagement gewürdigt werden. ... WEITERLESEN

SEA fordert Rücktritt von «Marsch fürs Läbe»-Präsident

Die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA) kritisiert den Präsidenten von «Marsch fürs Läbe». Sein Engagement gegen die Corona-Politik des Bundes sei nicht akzeptabel. ... WEITERLESEN
Quelle: ref.ch