Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Fideris

Aktuelles

Nächster Gottesdienst

am 3. Juli 2022 um 10.00 h mit Alex Schaub, Musik: JM Jenaz, Kollekte: Christlicher Friedensdienst

Musical zum Mitmachen auf der Burg Castels in Putz vom 07. bis 14. August 2022

Singe im Chor, spiele Theater oder tanze in der Tanzgruppe, Anmeldung und weitere Infos auf der Homepage der Kirchenregion Prättigau.

Pfarrerin/Pfarrer gesucht

Die Pastorationsgemeinschaft Fideris/Furna sucht eine Pfarrerin / einen Pfarrer (80%). ... WEITERLESEN

Reservation Kirchgemeindesaal

Bei Interesse mieten Sie unseren Saal. ... WEITERLESEN

Selig sind die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heissen.

Matthäus 5,9

News

Tobias aus der Schweiz und Blessy aus Jakarta trafen sich über das Austauschprogramm von Mission 21.

Junge Menschen aus aller Welt tauschten sich im Rahmen der Davoser Missionssynode aus. Eine intensive interkulturelle Begegnung.

... WEITERLESEN

Der neue Bischof von Chur, Joseph Maria Bonnemain, spricht über Ökumene und Frauenordination.

Joseph Maria Bonnemain ist seit einem guten Jahr Bischof von Chur. Der Mediziner und Priester spricht über den Gesundheitszustand des Bistums und das Ringen um den Verhaltenskodex.

... WEITERLESEN

«Es gab nichts Schöneres, als abends beim Lagerfeuer zusammenzusitzen.»

Eva Moser ist Verwaltungsrätin der Radgenossenschaft. Sie hat die Feckerchilbi in Chur an der Oberen Au mitorganisiert. Zum ersten Mal in Graubünden.

... WEITERLESEN

Alle 15 Kirchen in Davos erwandern, zu Fuss oder mit dem Bike, ist möglich mit der neuen App Across.

Von Kirche zu Kirche wandern oder biken mit der entsprechenden Handy-Applikation, eine Idee von Davoser Kirchgemeinden.

... WEITERLESEN

Pfarrer Emanuele Campagna pendelt wöchentlich von Milano nach Sondrio, um die Ökumene zu pflegen.

Nach über 50 Jahren ist der Neubeginn des Centro Evangelico di Cultura in Sondrio im Veltlin gelungen. Katholiken und Reformierten steht es gleichermassen offen.

... WEITERLESEN

Stephan Jütte geht vom RefLab zur EKS: «Die wollen etwas machen»

Der RefLab-Leiter Stephan Jütte über sein Online-Projekt, die Kritik daran und warum er sich auf seine neue Stelle bei der EKS freut.

... WEITERLESEN

Stephan Jütte geht vom RefLab zur EKS: «Die wollen etwas machen»

Der RefLab-Leiter Stephan Jütte über sein Online-Projekt, die Kritik daran und warum er sich auf seine neue Stelle bei der EKS freut.

... WEITERLESEN

80 und kein bisschen müde: Peter Leisinger engagiert sich für Geflüchtete. Ein Besuch beim Künstler.

Der Künstler Peter Leisinger hat Dutzende Holzfiguren von Flüchtenden geschaffen. Sie bevölkern rund um den Flüchtlingstag am 20. Juni Kirchplätze in Zürich, Bern und St. Gallen.

... WEITERLESEN

Der Bündner Schauspieler Andrea Zogg hat eine besondere Beziehung zu Händels Messias.

Nicht nur als Schauspieler hat sich Andrea Zogg einen Namen gemacht, auch als Sänger tourt er durch die Schweiz. Zurzeit mit seinem Stück über Georg Friedrich Händel.

... WEITERLESEN

Die Missionssynode findet in Davos und Chur statt. Frauen diskutieren dabei über Chancengleicheit.

Im Rahmen der Missionssynode treffen sich Frauen aus verschiedenen Kontinenten zum Stadtgespräch. Sie erzählen, was es bedeutet, in Asien, Afrika oder Europa Frau zu sein.

... WEITERLESEN

Donna Leon spricht über Kirche, Krimis, quakende Frösche und die harte Arbeit des Schreibens.

Sie ist eine der erfolgreichsten Krimiautorinnen im deutschsprachigen Raum. Jetzt erscheint ihr neuer Roman «Milde Gaben». Donna Leon über Kirche, Krimis und quakende Frösche.

... WEITERLESEN

Oksana Sgier aus Landquart versucht ihre Mutter in der Ukraine zu finden

Zwei Wochen nach Kriegsbeginn in der Ukraine macht sich Oksana Sgier aus Landquart auf den Weg zur polnisch-ukrainischen Grenze. Sie will ihre Mutter aus dem Land holen.

... WEITERLESEN
Quelle: reformiert.info

Zürcher Kirche will neue Gemeinschaften anerkennen

Kirchgemeinschaften, die nach einer Sprache organisiert sind oder ein spezielles Profil haben, können künftig Teil der Zürcher Landeskirche werden. Sowieso soll mehr Innovation möglich sein. ... WEITERLESEN

Gipfel endet mit Milliardenzusage gegen Hunger

Am Ende gab es ein konkretes Versprechen im Kampf gegen den Hunger: Die G7-Staaten stellen zusätzlich mehr als vier Milliarden Franken bereit. Beim Klimaschutz soll ein neuer Club bewirken, dass er sich auch wirtschaftlich lohnt. ... WEITERLESEN

Scharfe Kritik an Griechenland nach Berichten über Pushbacks

Laut Recherchen mehrerer Medien haben griechische Polizeibeamte Flüchtlinge als Helfer für illegale Pushbacks eingesetzt. Die EU-Kommission drängt auf Aufklärung. ... WEITERLESEN

«Geo Barents» bittet nach dramatischer Rettungsaktion um Hafen

In letzter Minute hatte das Rettungsschiff «Geo Barents» 71 Menschen gerettet. Nun warten sie auf einen sicheren Hafen. Für 20 weitere ist jede Hilfe zu spät gekommen. ... WEITERLESEN

Geldsorgen beschäftigen «Haus der Religionen»

Das Berner «Haus der Religionen» ist mit einem nationalen Preis ausgezeichnet worden. In Feierlaune sind die Betreiber deshalb aber nicht. Im Gegenteil – die finanzielle Lage ist sehr angespannt, die Institution ist dringend auf höhere Einnahmen angewiesen. ... WEITERLESEN

Heks überreicht mehr als 8’500 Unterschriften

Das evangelische Hilfswerk Heks hat dem Bundesparlament die Petition «Für eine gerechte Sozialhilfe» mit 8551 Unterschriften überreicht. Damit will es Ungleichbehandlungen bei der Sozialhilfe bekämpfen. ... WEITERLESEN

St. Galler Synodale wählen neuen Kirchenrat

An der Synode der St. Galler Landeskirche ist Pfarrer Sven Hopisch in den Kirchenrat gewählt worden. Zu reden gab der zu erwartende Pfarrpersonenmangel in den nächsten Jahren. ... WEITERLESEN

Thomas Müller-Weigl als Dekan klar wiedergewählt

In Trimmis sind die Pfarrpersonen des Kantons Graubünden zu ihrer jährlichen Synode zusammengekommen. Bei der Eröffnungsfeier hat auch Bischof Joseph Maria Bonnemain ein Grusswort verlesen. ... WEITERLESEN

Innovationsfonds sorgt für Gesprächsstoff

Die Synode der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau durfte eine positive Jahresrechnung 2021 genehmigen. Zu reden gab ein neues Reglement für einen Fonds für innovative Projekte. ... WEITERLESEN

Deutschland gibt Muttergottheit an Kamerun zurück

Deutschland wird mehrere Objekte aus der Kolonialzeit an Länder in Afrika zurückgeben. Darunter auch die Ngonnso' nach Kamerun, die von dem Volk der Nso' als eine Muttergottheit betrachtet wird. ... WEITERLESEN

Seenotretter warten mit über 500 Flüchtlingen auf sicheren Hafen

Während das kleine Segelschiff «Nadir» mit 19 aus Seenot geretteten Menschen in Italien anlegen durfte, ging für Hunderte Geflüchtete an Bord mehrerer Rettungsschiffe das Warten weiter. ... WEITERLESEN

«Glaube und Politik gehören zusammen»

Wer eine Expertise in Schweizer Reformationsgeschichte braucht, landet früher oder später bei Peter Opitz. Jetzt geht der Theologe und Kirchenhistoriker in Pension. Im Interview erzählt er, warum Kirche politisch sein muss und wie uns die Vergangenheit dabei hilft, uns selbst zu verstehen. ... WEITERLESEN
Quelle: ref.ch