Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Fideris

Aktuelles

Nächster Gottesdienst

Gemeinsamer Gottesdienst der beiden Kirchgemeinden Fideris und Furna am 06.02.2022 um 10.00 h zur Amtseinsetzung von Pfr. Daniel Zindel Orgel D. Hansemann, Kollekte Verband Evangelische Frauen Schweiz Anmeldung bei Manuela Spichtig Tel. 081 332 38 80 oder info@fideris-reformiert.ch

Reservation Kirchgemeindesaal

Bei Interesse mieten Sie unseren Saal. ... WEITERLESEN

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Grösste unter ihnen.

Korinther 13,13

News

Was in einem echten Bündner Dorf so passiert, erzählen zwei junge Autorinnen in ihrer neuen Novelle.

Die geplante Autobahnkirche an der A13 bei Andeer kommt im Buch zweier Bündnerinnen vor. Warum erzählen Martina Caluori und Lea Catrina im Interview.

... WEITERLESEN

Nach Fusionen brauchen Kirchgemeinden neue Lösungen. Die professionelle Begleitung ist wichtig.

Vakante Vorstandsämter, hohe Fluktuation von Pfarrpersonen und schwindendes Interesse von Kirchgemeindemitgliedern – hat das Modell Kirchgemeinde überhaupt eine Zukunft?

... WEITERLESEN

Zum Neujahr in einer Welt voller Probleme: Booster der Hoffnung gegen Angst und Ungewissheit

Konflikte, Ungerechtigkeit, Corona, Klimakrise: In dieser Welt den Mut nicht zu verlieren, ist schwer. Von «reformiert.» befragte Menschen erzählen, was sie hoffen lässt.

... WEITERLESEN

Gimmas neues Buch handelt vom Scheitern - dem eigenen Scheitern und vom Wert davon

In seinem neuen Buch blickt der Churer Rapper Gimma offen auf sein bewegtes Leben zurück. Das eigene Scheitern ist dabei bedeutend.

... WEITERLESEN

Gimmas neues Buch handelt vom Scheitern - dem eigenen Scheitern und vom Wert davon

In seinem neuen Buch blickt der Churer Rapper Gimma offen auf sein bewegtes Leben zurück. Das eigene Scheitern ist dabei bedeutend.

... WEITERLESEN

Der Samichlaus aus Passugg hat eine Mission - sie ist nicht nur für Kinder interessant

Einst führte er ein halbes Dutzend Bars im Churer Rotlichtviertel. Heute konzentriert sich Markus Balzer auf seine bevorstehende Klimareise und seine Arbeit als Samichlaus.

... WEITERLESEN

Und mit etwas Glück kann zur Adventszeit der «Weihnachtsstern» gesichtet werden

Der Bündner Nachthimmel leuchtet heller als anderswo. Mit etwas Glück ist zur Adventszeit der «Weihnachtsstern» zu sehen.

... WEITERLESEN

Slammen kann für Künstler und Publikum gleichermassen heilsam sein.

Andreas Kessler war in Chur. In der Regulakirche brachte der Berner Theologe seine Kunst auf die Bühne. Im Interview erzählt er unter anderem, wie er zu seinen Texten kommt

... WEITERLESEN

Die Art und Weise wie jemand aus dem Leben scheidet, geht viele etwas an

Die assistierte Selbsttötung per Gesetz in Pflegeinstitutionen zu erlauben, sei falsch, finden Christina Tuor und Patricia Rolinger. Nötig sei aber eine Debatte über das Thema.

... WEITERLESEN

Die Art und Weise wie jemand aus dem Leben scheidet, geht viele etwas an

Die assistierte Selbsttötung per Gesetz in Pflegeinstitutionen zu erlauben, sei falsch, finden Christina Tuor und Patricia Rolinger. Nötig sei aber eine Debatte über das Thema.

... WEITERLESEN

Reformierte Pfarrpersonen kickten gegen Schweizer Gardisten

"Pastors united» heisst die Fussballmannschaft der Bündner Pfarrpersonen. Diese können nicht nur predigen, sondern auch kicken.

... WEITERLESEN

Steigender Pfarrpersonenmangel fordert mehr Engagament von Freiwilligen

Die Pfarrpersonen werden weni-ger, das Geld wird knapper. Doch auf der kirchlichen Zukunftstagung in Chur macht ein Modell Hoffnung für die Zukunft der Gemeinden.

... WEITERLESEN
Quelle: reformiert.info

«Die Reformierten müssen umso genauer hinschauen»

Deutsche Katholikinnen und Katholiken haben sich unter dem Schlagwort #OutInChurch als homosexuell geoutet. Das wirft hohe Wellen. Die reformierte Theologin Sabrina Müller findet, dass diese Aktion auch die Reformierte Kirche etwas angeht. ... WEITERLESEN

Eine Kirche für’s Quartier

In der reformierten Markuskirche in der Stadt Bern soll ein Begegnungszentrum entstehen. Vorgesehen sind unter anderem ein Bistro, Angebote für Jugendliche und ein vielfältig nutzbarer Kirchenraum. Die Kirche von morgen müsse noch mehr für die Menschen da sein, sind die Initianten überzeugt. ... WEITERLESEN

Verbot von Konversions­therapien kommt ins Parlament

Eine Standesinitiative aus dem Kanton Basel bringt die sogenannten Konversionstherapien aufs nationale Parkett. Damit könnte eine Signalwirkung erzielt werden, so hofft die Regierung. ... WEITERLESEN

Landeskirchen schulen Mitarbeiter im Umgang mit Nähe und Distanz

In Kursen, mit Kodizes und Richtlinien wollen die Reformierten Landeskirchen von Aargau, Zürich und Thurgau ihre Mitarbeitenden für das Thema Grenzverletzungen sensibilisieren. Dabei spielt auch der spirituelle Missbrauch eine Rolle. ... WEITERLESEN

Nidwaldner Konflikt um Kirchenzeitung gelöst

Die Evangelisch-Reformierte Kirche Nidwalden hat sich mit dem ehemaligen Leiter der «Kirchen-News» aussergerichtlich geeinigt. Damit ist ein Arbeitskonflikt beigelegt und das Budget mutmasslich nicht mehr blockiert. ... WEITERLESEN

125 katholische Gläubige wagen Coming-out

Unter dem Schlagwort #outinchurch haben sich 125 Haupt- und Ehrenamtliche aus der katholischen Kirche öffentlich zu ihrer Homosexualität bekannt. Damit wollen sie anderen Mut machen. ... WEITERLESEN

Abtreibungsgegner hoffen auf Oberstes Gericht

Die Abtreibungsgegner in den USA wittern Morgenluft. Nach einem Marsch am Freitag zeigen sie sich zuversichtlich, dass das Oberste Gericht zu ihren Gunsten entscheidet. ... WEITERLESEN

Keine absolute Wahrheit

Die Debatte um die Corona-Impfung ist längst zu einem erbitterten Glaubenskrieg geworden, sagt der reformierte Pfarrer Daniel Hess im «Wort zum Sonntag». Glaube heisse aber nicht, anderen seine Meinung als absolute Wahrheit aufzuzwingen. Vielmehr gehe es um eine Haltung der Liebe und Offenheit. ... WEITERLESEN

Zen-Meister Thich Nhat Hanh ist tot

Mit seinen Büchern über Achtsamkeit hat er ein Millionenpublikum erreicht, von Martin Luther King Jr. wurde er gar für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen: Nun ist der buddhistische Mönch Thich Nhat Hanh im Alter von 95 Jahren gestorben. ... WEITERLESEN

Kirchgemeinde Zürich öffnet ihre Türen

Die Reformierte Kirchgemeinde Zürich hat ihre Liegenschaften auf einer neuen Vermietungsplattform gebündelt. Private können hier kircheneigene Räume für Workshops, Yogakurse oder Konzerte buchen. Aber nicht jede Veranstaltung ist erlaubt. ... WEITERLESEN

Nazi-Opfer sollen Gedenkstätte bekommen

Die Rechtskommission des Ständerats hat grünes Licht für einen Gedenkort für die Opfer des Nationalsozialismus gegeben. Ausserdem sollen Schweizer Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg rehabilitiert werden. ... WEITERLESEN

Erneut Hunderte Menschen aus Seenot gerettet

Private Rettungsschiffe haben innerhalb von 24 Stunden mehr als 450 Menschen vor dem Ertrinken im Mittelmeer gerettet. Für einige kam die Hilfe in letzter Minute – sie hatten ihr sinkendes Holzboot bereits verlassen. ... WEITERLESEN
Quelle: ref.ch